Electrified! Semesterabschluss-konzerte WiSe 18/19

Es ist wieder soweit! Das Wintersemester neigt sich dem Ende und wir vom Jazzchor der Uni Bonn läuten die beginnenden Semesterferien feierlich mit unseren Semesterabschlusskonzerten ein: 

  • So., 27. Januar 2019, Beginn 16:00 Uhr, Einlass 15:30 Uhr in der Aula der Universität Bonn (Am Hof 3, 53113 Bonn)
  • Mi., 30. Januar 2019, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr im Augustinum Bonn (Römerstraße 118, 53117 Bonn)
  • Fr., 01. Februar 2019, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr in der Trinitatiskirche Bonn (Brahmsstraße 14, 53121 Bonn)

Dieses Mal steht das Programm unter dem Motto „Electrified“ – und ist in jeder Hinsicht spannungsgeladen! Es erwarten Euch einige rasante neue Nummern aus Pop und Rock und in gewohnter Tradition natürlich auch jazzige Klänge. Wer den Kinohit „The Greatest Showman“ schon gesehen hat, kann sich ganz besonders auf unser Medley der Filmsongs freuen – wer den Film noch nicht kennt, darf gespannt sein. Aber so viel sei schon mal verraten: wir wollen die Wände richtig zum wackeln bringen!

ACHTUNG! Dieses Semester wird es beim Einlass eine kleine Änderung geben: Damit Ihr nicht teilweise lange Anfahrten in Kauf nehmen und dann vor verschlossenen Türen bzw. überfüllten Sälen stehen müsst wird es Reservierungen geben. Eine Reservierung ist notwendig, um dann vor Ort seine Einlasskarte zu erhalten. Die Reservierung könnt ihr direkt hier über ein vorbereitetes Formular vornehmen (pro Person sind zwei Kartenreservierungen möglich).
Das ganze ist natürlich trotzdem kostenlos. Außerdem gilt freie Platzwahl.

Und hier geht’s direkt zur Reservierung:.

Wir freuen uns schon und wünschen Euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es kann ein paar Tage dauern, bis Ihr Kommentar auf der Website erscheint.

Für Kommentare werden Cookies benötigt, siehe dazu unsere Datenschutzerklärung. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Akismet Ihre Kommentardaten verarbeitet.